close X


Helfen mit Herz:
Romance TV in der Karibik

 

Romance TV war mit der Stiftung FLY & HELP in der Dominikanischen Republik um Kindern zu helfen. FLY & HELP baut Schulen in den ärmsten Gebieten der Welt, um Kindern die Chance auf Bildung und damit ein selbstbestimmtes Leben zu ermöglichen. Einer der Höhepunkte dieser Reisen, die von FLY & HELP organisiert und durchgeführt werden, ist ein großes Konzert direkt vor Ort mit deutschen Künstlern. Auf der „Nacht des Deutschen Schlagers“ sind Künstler wie Mickie Krause, Ireen Sheer, Patrick Lindner, Michael Morgan, Olaf Henning, Nicole, Peter Orloff oder Bernie Paul ohne Gage aufgetreten und unterstützen somit die Stiftung von Reiner Meutsch. Der Erlös aus diesem Event kam zu 100% der Stiftung zu Gute, denn jeder Spendeneuro geht 1:1 direkt in den Schulbau der Stiftung.

In Santo Domingo wurde eine weitere Schule von FLY & HELP eröffnet und wir waren bei diesem sehr emotionalen Erlebnis dabei. Unsere Romance TV Botschafterin Melanie Wenzel hat uns begleitet und für Sie die schönsten Eindrücke dieser Reise festgehalten.

Den Beitrag über unsere Reise in die Dominikanische Republik sehen Sie hier, sowie viele weitere Eindrücke und Erlebnisse. Schauen Sie rein und machen Sie sich selbst ein Bild!

 

Reiner Meutsch - Gründer der Stiftung FLY & HELP

Einmal im Jahr veranstaltet Reiner Meutsch, der Gründer der Stiftung FLY & HELP,  eine Reise in die schönsten, aber auch ärmsten Länder der Welt. Auf „Der Nacht des Deutschen Schlagers“, die vor Ort während dieser Reise stattfindet, treten die mitreisenden Künstler ohne Gage auf. Die Erlöse dieses Konzertes fließen 1:1 in die Stiftung und jeder Spendeneuro kommt direkt bei den Schulprojekten an. Dieses Jahr fand die Schlagerparty in der Dominikanischen Republik, in Punta Cana, statt. Mehr dazu erfahren Sie hier im Interview von Melanie Wenzel mit Reiner Meutsch oder auch am 1.6. um 20.05 Uhr auf Romance TV.

 

Interview mit der Tochter von Reiner Meutsch: Jessina Kunkel

Unsere Botschafterin Melanie Wenzel hat die Tochter von Stiftungsgründer Reiner Meutsch in der Dominikanischen Republik interviewt. Jessina Kunkel taucht immer mehr in das Stiftungsleben und die dazu gehörenden Reisen und Aktivitäten ein und unterstützt Ihren Vater und das Familienunternehmen. Wie sie das alles trotz familiären Verpflichtungen schafft und organisiert erfahren Sie hier im Interview.

 

Fotoalbum der Reise mit FLY & HELP in die Dominikanische Republik

Um ein bisschen tiefer in die Schönheit der Dominikanischen Republik eintauchen zu können und auch einen Eindruck zu den vielen Aktivitäten der Reise und Produktion von Romance TV zu erlangen, haben wir ein Fotoalbum auf unserer Romance TV Facebookseite für Sie erstellt.

Viel Spaß dabei!

 

Zu unserem Fotoalbum gelangen Sie hier...

 

Jessina Kunkel über die Schuleröffnung

Jessina Kunkel, die Tochter von Reiner Meutsch, berichtet über die Schuleröffnung in der Dominikanischen Republik und welche Gefühle sie bei jeder Schuleröffnung erneut beschäftigen. Ausserdem erfahren Sie im folgenden Interview welche kulturellen Unterschiede ihr zwischen Schulen in Afrika und in der Dominikanischen Republik aufgefallen sind.

 

Alle Videos

Fly & Help

Beitrag

Reiner Meutsch

Gründer der Stiftung FLY & HELP

Melanie Wenzel Spezial

Dominikanische Republik - Teil 1

Jessina Kunkel

Tochter von Reiner Meutsch

Jessina Kunkel

über die Schuleröffnung

Melanie Wenzel Spezial

Dominikanische Republik - Teil 2

In Kooperation mit:

Frau im Spiegel

 

 

Spendenkonto:

Westerwald Bank eG

Konto: 5550

BLZ: 573 918 00

IBAN: DE94 5739 1800 0000 0055 50

BIC: GENODE51WW1

Zurück