Mit dem Putzen des Heiligenscheins halten sie sich weniger auf, die unkonventionellen Gottesdienerinnen Ann-Kathrin Kramer und Christine Neubauer in unserer Sonderprogrammierung Um Himmels Willen an Allerheiligen (1. November). Ihre Auslegung christlicher Werte versteckt sich nicht hinter frommen Bibelsprüchen, sondern orientiert sich an weltlichen und somit überaus menschlichen Verfehlungen. Kramer ermittelt als Schwester Camilla in den drei Krimikomödien Die Nonne und der Kommissar (12:35), Die Nonne und der Kommissar: Der gefallene Engel (14:05), Die Nonne und der Kommissar: Verflucht (15:40) auf eigene Faust und kommt dabei stets dem von ihr genervten Kommissar Baumert (Günther Maria Halmer) in die Quere.

Ann-Kathrin Kramer und Christine Neubauer vermitteln christliche Werte auf weltliche Art


Christine Neubauer hat als Die Pastorin Franziska Kemper um 17:10 einen schweren Start in ihrer neuen Lübecker Gemeinde. Als liberale geschiedene Gottesfrau mit Biker-Kluft und Motorrad eckt sie vor allem bei den alteingesessenen Gemeindemitgliedern an. Im Anschluss um 20:15 in der Fortsetzung Franziskas Welt – Hochzeiten und andere Hürden will ausgerechnet ihr Ex-Mann wieder vor den Altar schreiten. Und zwar mit ihrem Segen. Alte Gefühle keimen auf und strapazieren ihre ansonsten ausgeprägte Nächstenliebe.