Ein Paar, eine Kamera, ein unsichtbarer Therapeut und jede Menge Beziehungskisten: Wir präsentieren 20 skurrile wie humorvolle Episoden aus der starbesetzten Kurzfilmreihe Paare am Stück. Los geht’s am 23. August ab 21:50. So werden wir unter anderem Zeuge wie Katja Riemann und David Kross den Seelenstriptease auf besonders beeindruckende Weise zelebrieren. Sie wilder Hippie, er bodenständiger Zahnarztassistent, berichten von höchst unterschiedlichen ersten Eindrücken des anderen. Und dann wäre da noch das Thema Altersunterschied... Samuel Finzi wiederum erklärt, was aus seiner Sicht einen wahren Kerl ausmacht: Der fährt nämlich Auto und kein Fahrrad und der hört auch keine klassische Musik, sondern Brachial-Rock von Rammstein. An wen er den köstlichen Monolog richtet, wird erst am Ende aufgelöst.

 

Skurril, absurd, irrwitzig: Paare auf der Psychocouch


Egal ob es sich um die einst romantische Beziehung, die vernunftgesteuerte Versorgungsehe, die schwule Lebensgemeinschaft oder die heimliche Affäre handelt. Es läuft immer nach dem gleichen Ritual ab: Ein Paar geht sich gehörig auf den Keks und fragt sich, wo der Funkenflug geblieben ist, der ihrer Liebe magische Momente bescherte. Die daraus resultierenden Wortgefechte sind so irrwitzig wie lebensnah. Aber, hey! Auch Versöhnung ist möglich.