Kühe melken, Futtersäcke abladen oder Weidezäune reparieren: In der bayerischen Provinz als Hebamme zu arbeiten, bedeutet in allen Lebensbereichen fest anzupacken. Dass muss auch Powerfrau Lena Lorenz (Patricia Aulitzky) erst lernen, nachdem sie Hals über Kopf ihren Verlobten und den Berliner Krankenhaustrubel hinter sich lässt und Zuflucht auf dem elterlichen Hof im Berchtesgadener Land sucht. Ob sie sich im Bergidyll mit ihrer Mutter (Eva Mattes) aussöhnt und womöglich dauerhaft bleibt, das erfahren Sie ab 24. September immer sonntags um 20:15. Dann nämlich startet unsere Sonderprogrammierung Herbstklopfen – Der Ruf der Berge mit insgesamt sechs spielfilmlangen Folgen der beliebten Familienserie Lena Lorenz.

 

Stark & sexy: Bühne frei für Powerfrau Lena Lorenz!


Für Titelheldin Patricia Aulitzky basiert der große Erfolg der Serie darauf, dass sich das Publikum mit der Figur Lena Lorenz gut identifizieren kann, weil sie in ihrer Vielschichtigkeit eine sehr greifbare Figur ist. Ihre Ecken und Kanten, ihre Flüche, aber auch ihre Empathie und die universellen Probleme, mit denen sie kämpft, machen sie sehr menschlich und authentisch. Und da Lena außerdem ein freiheitsliebender Typ ist, der keinen unnötigen Ballast mag, hat man ab Folge drei den großartigen Song Leichtes Gepäck der Band Silbermond als Titelmelodie ausgewählt.